Kritische Backend-Architekturen – clusterfähig und ausfallsicher

Trainer:

Patrick Schnell

Termin:

nach Anfrage

Dauer:

3 Tage

Preis:

1.950,00 Euro exkl. MWSt.

Ort:

remote - Inhouse - München

Beschreibung

Moderne Software- und Cloud-Architekturen haben eine Vielzahl an Anforderungen in Hinblick auf Redundanz, Monitoring, Wartung und Kommunikationsschnittstellen. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen verschiedene Methoden, Frameworks und Bibliotheken, welche für entsprechende Systeme zum Einsatz kommen können.

Nach dem Workshop haben Sie einen Einblick über die zahlreichen Werkzeuge und Technologien und wie diese miteinander harmonisiert werden können, so dass hoch ausfallsichere und wartungsarme Server-Anwendungen entstehen können.

 

Was wird behandelt

  • Einführung
    • Überblick über vorhandene Backend-Architekturen
    • Wann empfiehlt es sich ausfallsichere Umgebungen umzusetzen
    • Was können diese Architekturen nicht?
  • Anwendungs-Architekturen
    • Microservice bis Monolith?
    • Stateless Design
    • Schnittstellen
    • Versionierungs- und Migrationsfähigkeit
  • Kommunikation unter Anwendungskomponenten
    • Message-Queues (Redis)
    • Echtzeit-Kommunikation
    • WebHooks
    • WebSockets
  • Datenverwaltung
    • Datenbanken und Clustersysteme (SQL/NoSQL)
    • Concurrency und Versioning
    • BLOBs und Dateien
    • Caching (Redis)
  • Netzwerke
    • Reverse-Proxies (NGINX)
    • Load-Balancers
    • HA-Proxy
  • Betrieb und Ausführung
    • Docker
    • DockerSwarm/Kubernetes
    • Managed Cloud-Services
  • Monitoring und Wartung
    • Logging
    • Grafana
    • Ansible

Wichtig: Es werden nicht für jeden Teilbereich oder Agendapunkt Live-Demos/Hand-Ons getätigt.


Voraussetzungen

  • Fortgeschrittene Kenntnisse in der Software-Entwicklung mit z.B. .NET, Java oder Node.js
  • Grundlagenwissen im Bereich Web-Anwendungen (HTML, CSS)
  • Grundlagenwissen im Bereich Web-Schnittstellen (HTTP, REST)
  • Grundlagenwissen im Bereich des Software-Betriebs (Linux, Docker, etc.)
  • Entwicklungsumgebung Visual Studio und .NET Core SDK

Ablauf

 

Unsere Trainings starten täglich um 9:00 und enden gegen 17:00 Uhr. Die Kaffee- und Mittagspausen legen unsere Trainer je nach Lernfortschritt mit den Teilnehmern fest. Im Trainingspreis enthalten sind u.a.:
Begrüßungsgetränke (Tee/Kaffee), Erfrischungsgetränke im Trainingsraum, Pausen- und Mittagsverpflegung, Papier und Stifte, freier WLAN-Zugang, Zertifikat über Ihre Teilnahme.

 

 

Anmeldung

Vorregistrierung zum Training

auch ohne konkreten Termin, kann sich ein potenzieller Teilnehmer registrieren
  • DD slash MM slash YYYY
bei Vorregistrierung

Über Patrick Schnell

Patrick Schnell ist Geschäftsführer der schnell.digital GmbH, welche auf die Entwicklung und Architektur von Digitalisierungsprojekten und Beratung spezialisiert ist. In seiner Laufbahn führte er verschiedene Entwicklungsteams und gestaltete deren technologische Ausrichtungen, sowie die Projekt- und Produktentwicklung. Seine Expertise ist die Software-Architektur, sowie die Planung und Realisierung von Cloud-Anwendungen und mobilen Apps unter Einsatz unterschiedlichster Technologien, z.B. .NET, Node.js oder Angular. Dieses Wissen teilt er in Projekten, sowie auf Schulungen, Konferenzen oder in Fachbeiträgen.

Weitere Produkte von Patrick Schnell:

Ionic für Hybrid-Apps

nach Anfrage

Uhrzeit:

09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:

2 Tage

Ort:

remote - Inhouse - München

Moderne Server-Anwendungen mit Node.JS und TypeScript

nach Anfrage

Uhrzeit:

09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:

2 Tage

Ort:

remote - Inhouse - München

Cloud from Scratch

nach Anfrage

Uhrzeit:

09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:

2 Tage (3 Tage wenn ggf. an einem konkreten Projekt Hands-On gearbeitet werden soll)

Ort:

Inhouse - München


Kontakt

Susanne Herl
Projektmanagerin Seminare
E-Mail: susanne.herl@developer-media.de
Tel. +49 (0)731 880058-835


Das könnte Sie auch interessieren

prev next

Webinar: Event Storming

Webinar: TypeScript


Unsere Partner


Die richtige Mischung macht's

DDC DWX DWX DWX DWX web & mobile DEVELOPER dotnetpro

Developer Media ist die Fort- und Weiterbildungsmarke für Softwareentwickler und -architekten innerhalb der Ebner Media Group. Mit den Fachmagazinen dotnetpro und web & mobile developer, den Fachkonferenzen DWX, WDC, DDC und JVM-Con sowie zahlreichen Remote- und Präsenz-Seminaren liefert Developer Media seinen Besuchern, Teilnehmern und Lesern hochqualitative und lösungsorientierte Fachinformationen.