SQL-Server-Programmierung

Trainer:

Thorsten Kansy

Termin:

Nach Absprache

Dauer:

3 Tage

Preis:

1.800,00 EUR zzgl. MwSt.

Ort:

Köln

Stadt:

Köln

Beschreibung

Datenbanken sind nach wie vor ein zentraler Baustein moderner Applikationsentwicklung. Doch wie können Sie diese effizient verwenden?

 

Die Antwort auf diese Frage liefert Ihnen Thorsten Kansy mit diesem Training. Sie erfahren, welche wichtigen Best Practices bei der Entwicklung von Datenbankanwendungen mit Hilfe von ADO.NET Classic/ADO.NET Core und Entity Framework/EF Core existieren. Dank anschaulicher How-to’s lernen Sie wesentliche Vor- und Nachteile der Zugriffstechnologien kennen und diese auszureizen. Dabei stehen die Performance, Sicherheit und Wartbarkeit der Anwendung stets im Mittelpunkt.

 

Was wird behandelt

  • Soliden .NET-Code schreiben
  • Effiziente Zugriffe mittels T-SQL
  • Sicherheit in der Datenbank
  • Neue Features: Automatische Historisierung, Row Level Security, Dynamic Data Masking etc.
  • Unit-Tests für Datenbankobjekte wie Prozeduren, Funktionen, etc.
  • Tipps und Tricks beim Schreiben von T-SQL-Objekten
  • Kriterien für gute Performance
  • Entity Framework mit großen Datenmengen

 Voraussetzungen:

  • Solides Grundlagenwissen in .NET Framework, C#/VB.NET und Visual Studio
  • Grundlagen Datenbanken, idealerweise MS SQL Server
  • Eigenes Notebook mit Visual Studio ab 2010 und SQL Server ab 2008 R2 (Visual Studio Community Edition und SQL Server 2016 Developer Edition)

 

Ablauf

Unsere Trainings starten täglich um 9:00 und enden gegen 17:00 Uhr. Die Kaffee- und Mittagspausen legen unsere Trainer je nach Lernfortschritt mit den Teilnehmern fest. Im Trainingspreis enthalten sind u.a.:

Begrüßungsgetränke (Tee/Kaffee), Erfrischungsgetränke im Trainingsraum, Pausen- und Mittagsverpflegung, Papier und Stifte, freier WLAN-Zugang, Zertifikat über Ihre Teilnahme.

 

Anmeldung

Fields marked with an * are required

 

Inhouse-Schulung

Sie möchten das Training gerne als Firmenschulung buchen? Kein Problem — sprechen Sie uns an, und wir entwickeln ein auf Ihre Anforderungen hin individuell zugeschnittenes Konzept und Angebot. Erste Informationen finden Sie in diesem Info-PDF.

Kansy_Thorsten_300x318px

Über Thorsten Kansy

Thorsten Kansy ist seit 25 Jahren als unabhängiger Softwarearchitekt, Entwickler und Trainer international tätig. Neben seinen Kundenprojekten spricht er regelmäßig auf Konferenzen und schreibt Bücher/Artikel rund um die Entwicklung komplexer Anwendungen mit .NET im Microsoft-Serverumfeld, insbesondere SQL Server (Data Platform & Business Intelligence). Er ist als MCITP, MCTS, MCDBA, MCSD, MCAD, MCPD, MCSE+I, MCT und MCSE: Data Platform/Business Intelligence zertifiziert und in den Sprachen C# und VB.NET zu Hause.

Weitere Produkte von Thorsten Kansy:

Datenzugriff mit .NET Core

On Demand

Dauer:

75 Minuten

MS SQL Server – mehr als nur eine Datenbank

On Demand

Dauer:

120 Minuten

Einführung in Microsoft Azure DocumentDB

On Demand

Dauer:

60 Minuten


Kontakt

Susanne Herl
Projektmanagerin Seminare
E-Mail: susanne.herl@developer-media.de
Tel. +49 (0) 89 74117 835


Das könnte Sie auch interessieren

prev next
David Tielke – .NET Experte | developermedia

Webinar: Visual Studio

David Tielke – .NET Experte | developermedia

Webinar: Unit-Tests

Schulz_Marius_dwx15

Webinar: TypeScript

Heimeshoff_Marco_dwx15

Webinar: Event Storming

David Tielke – .NET Experte | developermedia

Training: C#-Grundlagen


Unsere Partner


Die richtige Mischung machts

web & mobile DEVELOPER dotnetpro DWX DDC codekicker Smart Data Developer Conference

developer media ist eine Marke des Medien- und Weiterbildungsunternehmens Ebner Media Group & Co. KG mit Sitz in Ulm und Büros in München und Köln. Mit der DWX – Developer Week und diversen Fachkongressen, Trainings, Inhouse-Schulungen und Webinaren, den Fachzeitschriften dotnetpro und web & mobile developer mit ihren Portalen sowie eBooks und Apps bedient developer media die Zielgruppe der Softwareentwickler mit profundem Fachwissen, topaktuellen News und wichtigen Kontakten.