Altanwendungen (in Java) wieder testbar machen

Trainer:

Team anderScore

Termin:

20.-21.07.2020; 14.-15.09.2020; 09.-10.11.2020

Dauer:

2 Tage

Preis:

1.400,00 EUR exkl. MWSt.

Ort:

Köln

Stadt:

Köln

Beschreibung

In einer idealen Welt wird Software von Beginn an durchdacht entwickelt und bei jeder Komponente auf eine gute Testbarkeit geachtet. Der Alltag eines Software-Entwicklers sieht freilich anders aus: monolithischer, schwer verständlicher, unzureichend dokumentierter und fehleranfälliger Code aus vergangenen Tagen muss gefixt oder um neue Funktionalitäten erweitert werden – und das am besten gestern. Gleichzeitig darf bestehende Funktionalität jedoch unter keinen Umständen angefasst werden, was zu einer Art „Fear Driven Development“ führt, das jegliche Bemühungen zur Verbesserung der Code-Qualität im Keim erstickt.

 

Um die Wartbarkeit von Altanwendungen langfristig zu erhalten und gleichzeitig sicherzustellen, dass sich gewünschtes Verhalten nicht unbeabsichtigt verändert, werden strukturelle oder gar semantische Refactorings zur Verbesserung des automatisierten Testens unabdingbar.

 

Im Rahmen dieses Trainings wollen wir uns dabei nicht nur geeignete Refactoring-Techniken und Teststrategien aus dem praktischen Alltag anschauen, sondern uns auch über die Organisation des Refactorings selbst unterhalten. Weil alle Theorie grau ist, nehmen wir uns anschließend eine historisch gewachsene „Altanwendung“ zur Brust, welche wir nach allen Regeln der Kunst auseinander nehmen. Abschließend zeigen wir bei einem Einblick in die Trickkiste, wie sich auch komplexe Konstellationen automatisiert testen lassen.

 

 

Was wird behandelt

  • Herausforderungen bei Altanwendungen
  • Refactoring als Lösungsweg
    • Techniken
    • Tools
    • Entwicklungsprozess
    • Wiederherstellung der Testbarkeit
  • Modernes Software Testing

Voraussetzungen

  • solides Grundlagenwissen über Softwareentwicklung
  • Programmiererfahrung in Java (Übung)
  • Notebook mit vorinstallierter, aktueller Software
    • OpenJDK
    • Maven
    • Git
    • IDE nach Wahl (z.B. IntelliJ oder Eclipse)

Ablauf

Unsere Trainings starten täglich um 9:00 und enden gegen 17:00 Uhr. Die Kaffee- und Mittagspausen legen unsere Trainer je nach Lernfortschritt mit den Teilnehmern fest. Im Trainingspreis enthalten sind u.a.:

Begrüßungsgetränke (Tee/Kaffee), Erfrischungsgetränke im Trainingsraum, Pausen- und Mittagsverpflegung, Papier und Stifte, freier WLAN-Zugang, Zertifikat über Ihre Teilnahme.

Anmeldung:

Anmeldung

Sie möchten das Training gerne als Inhouse-Schulung buchen? Kein Problem — sprechen Sie uns an, und wir entwickeln ein auf Ihre Anforderungen hin individuell zugeschnittenes Konzept und Angebot. Erste Informationen finden Sie in diesem Info-PDF.

Über Team anderScore


Kontakt

Susanne Herl
Projektmanagerin Seminare
E-Mail: susanne.herl@developer-media.de
Tel. +49 (0) 89 74117 835


Das könnte Sie auch interessieren

prev next

Unsere Partner


Die richtige Mischung macht's

DDC DWX DWX DWX DWX web & mobile DEVELOPER dotnetpro

developer media ist eine Marke des Medien- und Weiterbildungsunternehmens Ebner Media Group & Co. KG mit Sitz in Ulm und Büros in München und Köln. Mit der DWX – Developer Week und diversen Fachkongressen, Trainings, Inhouse-Schulungen und Webinaren, den Fachzeitschriften dotnetpro und web & mobile developer mit ihren Portalen sowie eBooks und Apps bedient developer media die Zielgruppe der Softwareentwickler mit profundem Fachwissen, topaktuellen News und wichtigen Kontakten.